Drucken

Überladebrücken VB

Überladebrücken VB

 

 

 

Mobile Verladebleche von Mauderer

 

Die mobilen Verladebleche vom Typ VB spielen ihre Stärken überall dort aus, wo Lasten von bis zu 1.200 kg schnell und unkompliziert verladen werden müssen.

Die Überladebrücken finden Sie in unserem Sortiment in verschiedensten Varianten für flexible Verladeaufgaben.

 

Überladebrücken VB (Produkt-Nr. anklicken)

Produkt-Nr.

Länge

(in mm)

Breite

(in mm)

max. Höhendifferenz

(in mm)

Tragkraft

(in kg)

VB 100/7 1.000 1.250 175 700
VB 125/7 1.250 1.250 225 700
VB 80/12 800 1.250 135 1.200
VB 100/12 1.000 1.250 175 1.200
VB 125/12 1.250 1.250 225 1.200

 

Der renommierte Verlade-Spezialist Mauderer setzt bei seinen Überladebrücken auf hochfeste Aluminium-Strangpressprofile, die im Rahmen von Belastungstests auf Dauerfestigkeit geprüft werden.

Dank der hochwertigen Verarbeitung erfüllen die Verladebleche vom Typ VB auch nach mehreren Tausend Lastwechseln die strengen Anforderungen an die Arbeitssicherheit.

 

Die Überladebrücken kommen typischerweise beim Be- und Entladen von Lkw zum Einsatz.

Wenn das Fahrzeug aus bautechnischen Gründen nicht bis unmittelbar an die Rampe fahren kann oder sich eine Höhendifferenz ergibt, kann die Distanz mithilfe der Verladebleche ganz einfach ausgeglichen werden.

 

Im modernen Güterverkehr erlaubt die VB Überladebrücke von Mauderer ein schnelles, unkompliziertes und sicheres Verladen in Kombination mit allen gängigen Transportwagen.

Die Verladebleche werden gemäß den Vorgaben des Siegels GS gefertigt und genügen daher höchsten qualitativen Ansprüchen.

 

 

Standard- und Sonderanfertigungen für alle Verladeaufgaben

 

In unserem Sortiment führen wir die Verladebleche vom Typ VB in fünf verschiedenen Varianten, die sich hinsichtlich Länge, Tragkraft und realisierbaren Höhenunterschied unterscheiden.

Die maximale  Überfahrlänge variiert zwischen 800 und 1.250 mm und der maximale Abstand zwischen Rampe und Ladefläche des Fahrzeugs liegt entsprechend bei 700 bis 950 mm.

Da die Steigung der Rampe auch maßgeblich von der Länge der Überladebrücke abhängt, variiert auch der realisierbare maximale Höhenunterschied zwischen 135 und 225 mm.

 

Die Tragkraft der Rampe liegt je nach gewählter Ausführung bei 700 oder 1.200 kg.

Das Verladeblech eignet sich dementsprechend hervorragend für Verladeaufgaben in diesem Gewichtsbereich, bei denen es auf eine schnelle und unkomplizierte Installation der Brücke ankommt.

Einer der wesentlichen Vorteile des Verladesystems ist das geringe Eigengewicht, das durch die Fertigung aus hochfestem Aluminium erreicht wird.

 

Es liegt je nach Variante bei 20,5 bis 36 kg, sodass das Verladeblech auch von einer Person schnell umgerüstet werden kann.

Neben den hier aufgeführten Standardblechen können wir auch die Anfertigung von Spezialausführungen für Ihre individuelle Verladeaufgabe anbieten. In enger Zusammenarbeit mit dem Hersteller Mauderer finden wir für Sie die beste Lösung.