Drucken

mit Segmentzunge

mit Segmentzunge

Ueberladebruecke_FBS

 

Die robuste Überladebrücke FBS mit Segmentzunge

 

Die aus Stahl gefertigte Überladebrücke FBS aus dem Hause Altec kommt bei verschiedensten Verladeaufgaben zum Einsatz. 

Ein typischer Anwendungsfall ist das Verladen schwerer Güter von Rampen auf Lastkraftwagen.

   

Überladebrücken FBS-SL Tragkraft 5.000 bis 6.000 kg (Produkt-Nr. anklicken)

Produkt-Nr.

Länge

(in mm)

Breite

(in mm)

Höhendifferenz

(in mm)

Tragkraft

(in kg)

stationär        
FBSS-SL 01 1.315 1.500 -190 bis 135 5.000-6.000
FBSS-SL 04 1.565 1.500 -220 bis 165 5.000-6.000
FBSS-SL 05 1.565 1.750 -220 bis 165 5.000-6.000
FBSS-SL 06 1.565 2.000 -220 bis 165 5.000-6.000
FBSS-SL 07 1.815 1.500 -250 bis 195 5.000-6.000
FBSS-SL 08 1.815 1.750 -250 bis 195 5.000-6.000
FBSS-SL 09 1.815 2.000 -250 bis 195 5.000-6.000
FBSS-SL 10 2.065 1.500 -280 bis 225 5.000-6.000
FBSS-SL 11 2.065 1.750 -280 bis 225 5.000-6.000
FBSS-SL 12 2.065 2.000 -280 bis 225 5.000-6.000
         
seitenverschiebbar        
FBSV-SL 01 1.315 1.500 -190 bis 135 5.000-6.000
FBSV-SL 04 1.565 1.500 -220 bis 165 5.000-6.000
FBSV-SL 05 1.565 1.750 -220 bis 165 5.000-6.000
FBSV-SL 06 1.565 2.000 -220 bis 165 5.000-6.000
FBSV-SL 07 1.815 1.500 -250 bis 195 5.000-6.000
FBSV-SL 08 1.815 1.750 -250 bis 195 5.000-6.000
FBSV-SL 09 1.815 2.000 -250 bis 195 5.000-6.000
FBSV-SL 10 2.065 1.500 -280 bis 225 5.000-6.000
FBSV-SL 11 2.065 1.750 -280 bis 225 5.000-6.000
FBSV-SL 12 2.065 2.000 -280 bis 225 5.000-6.000

 

Die Rampenladebrücken des deutschen Herstellers Altec sind in der Branche für ihr funktionales Design, die hochwertige Verarbeitung und die innovative Technik bekannt.

Mit dem Modell FBS richtet sich der Verlade-Experte vor allem an Kunden mit hohen Ansprüchen an Robustheit und Tragkraft. 

Die aus hochwertigem Stahl gefertigte Überladebrücke überzeugt durch beeindruckende Traglasten von 5.000 bis 6.000 kg und bietet sich daher für Verladeaufgaben unterschiedlichster Art an.

Mit der Verladerampe lassen sich Höhenunterschiede von bis zu 25 cm ausgleichen.

 

Ein typisches Beispiel ist das Be- und Entladen von Lastwagen an Rampen. Um eine optimale Produktivität zu gewährleisten, müssen logistische Aufgaben wie das Verladen von Gütern innerhalb kürzester Zeit über die Bühne gehen.

Mit der robusten Überladebrücke FBS gelingt das Verladen im Handumdrehen.

Für besonders hohe Flexibilität empfehlen wir die verschiebbaren Varianten, die mithilfe einer leichtgängigen Führungsschiene präzise positioniert werden können.

Dank der praktischen Schiebefunktion gehören umständliche Rangier-Manöver mit dem Lkw der Vergangenheit an.

 

 

Leichte Installation und praktische Fallsicherung

 

Sowohl die stationäre als auch die verschiebbare Variante der Überladebrücke vom Typ FBS sind leicht zu installieren.

Ein solider U-Maueranker und ein selbstreinigendes Führungsprofil aus Stahl reduzieren den Installationsaufwand und sorgen für die Langlebigkeit der Verladerampe.

In puncto Sicherheit genügen die Modelle der Baureihe FBS höchsten Ansprüchen. Die GS-geprüften und nach den Richtlinien der Berufsgenossenschaften in Deutschland gefertigten Brücken sind mit einer Fallsicherung ausgestattet und können daher im hochgeklappten Ruhezustand nicht umgestoßen werden.

 

In unserem Onlineshop führen wir eine breite Auswahl an Überladebrücken vom Typ FBS ohne Segmentzunge.

Das Spektrum reicht sowohl bei den stationären als auch bei den seitenverschiebbaren Varianten von 1.250 bis 2.000 mm Länge, während die Breite zwischen 1.500 und 2.000 mm variiert.

Dank unserer langjährigen Zusammenarbeit mit dem Hersteller Altec können wir auch Spezialanfertigen für besondere Ansprüche anbieten. Sprechen Sie uns hierzu einfach an.