Drucken

Überladebrücken KBS

Überladebrücken KBS

KBS_Ueberladebruecke

 

Die verschiebbare Überladebrücke vom Typ KBS

 

Im modernen Warenverkehr bringt die verschiebbare Überladebrücke KBS dank der flexiblen Einsatzweise einen beachtlichen zeitlichen Mehrwert.

Das Be- und Entladen von Fahrzeugen oder das Überwinden von kleinen und mittleren Höhendifferenzen wird mit dem innovativen System aus dem Hause Altec zum Kinderspiel.

 

 

Überladebrücken KBS (Produkt-Nr. anklicken)

Produkt-Nr.

Länge

(in mm)

Breite

(in mm)

Höhendifferenz

(in mm)

Tragkraft

(in kg)

KBS 00 410 1.250 -70 bis 30 4.000
KBS 12 535 1.250 -90 bis 45 4.000
KBS 13 785 1.250 -120 bis 75 4.000
KBS 02 910 1.250 -135 bis 90 4.000
KBS 04 410 1.500 -70 bis 30 4.000
KBS 14 535 1.500 -90 bis 45 4.000
KBS 15 785 1.500 -120 bis 75 4.000
KBS 06 910 1.500 -135 bis 90 4.000
KBS 16 410 2.000 -70 bis 30 4.000
KBS 17 535 2.000 -90 bis 45 4.000

 

 

Verschiebbare Überladebrücken sind prädestiniert für den Einsatz im anspruchsvollen Logistik-Alltag.

Ein typischer Anwendungsfall ist das Verladen von Waren und Gütern an Rampen für Lastkraftwagen.

Dank der flexiblen Positionierung der Brücke muss das Fahrzeug nicht aufwendig rangieren, sondern kann unabhängig von der exakten Halteposition schnell und effizient be- und entladen werden.

 

 

Technische Details zur KBS Überladebrücke

 

Die KBS Überladebrücke wird von dem renommierten Hersteller Altec gemäß "Made in Germany" in Deutschland gefertigt und genügt höchsten Ansprüchen an Material, Verarbeitung und Tragfähigkeit.

Die Verladerampe kann mithilfe eines U-Mauerankers und einer Führungsschiene sehr leicht installiert werden und steht im Ruhemodus in senkrechter Position an der Rampenkante.

Eine zuverlässige Fallsicherung verhindert das versehentliche Herunterfallen der Brücke und sorgt für maximale Sicherheit beim Verladen.

 

Im Praxis-Einsatz kann die KBS Überladebrücke flexibel auf der verzinkten Führungsschiene hin- und hergeschoben werden. Durch diese Funktionsweise gelingt es, die Brücke für einen möglichst schnellen und sicheren Verladevorgang präzise zu positionieren.

Das System spielt seine Stärken vor allem an stark frequentierten Verladerampen für Lkw an Logistikstandorten oder in anderen Bereichen des Warenverkehrs aus.

Die KBS Überladebrücke wird insgesamt acht Varianten mit Längen von 410 bis 910 mm angeboten. Je nach gewähltem Modell lassen sich mit der Brücke Höhendifferenzen von -135 bis 90 mm überwinden.

Die Tragkraft liegt dank der äußerst robusten Bauweise bei beachtlichen 4.000 kg.

Für besonders anspruchsvolle Spezialaufgaben bieten wir auf Anfrage gerne auch Sonderanfertigungen an.

Dank der engen Zusammenarbeit mit dem Hersteller Altec finden wir auch für außergewöhnliche Kundenanfragen schnell eine Lösung.